Letztes Feedback

Meta





 

Eine Familie auf dem Schiff ?

Der neue Trend geht auch bei Familien hin zu einer Kreuzfahrt . Mit einem Clubschiff fährt man nicht nur verschiedene Zielhäfen an. Auch die Zeit auf dem Meer lässt sich abwechslungsreich gestalten. Dabei findet sich für alle Familienmitglieder die richtige Aktivität an Bord. Die Anbieter von Clubschiffreisen , haben sich gerade in den letzten Jahren auf ihre neuen Kunden eingestellt: Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters und unterschiedlichen Bedürfnissen.

Baby an Bord

Eine Seereise ist schon für die Jüngsten geeignet. Die reine Seeluft sorgt beispielsweise bei den Kleinen für einen erholsamen Schlaf. Der Service reicht vom Wickeltisch am Kidsclub bis hin zum eigenen Baby-Begrüßungspaket.Auch wenn Babys ab 6 bzw. 12 Monaten an Bord erwünscht sind - je nach Reederei und Reiseziel - , sollten die Eltern damit Rechnung halten, dass es an Bord meist keinen speziellen Kinderarzt gibt. Vorher ein Gespräch mit dem eigenen Kinderarzt genügt aber in den meisten Fällen.Bei Landausflügen ist es praktischer, einen leichten Buggy mitzunehmen. Nicht nur in den Häfen befinden sich vielerorts Stufen. Auch bei Stadtrundgängen oder den Sehenswürdigkeiten des Landes sind Stufen oder schwer begehbare Wege immer wieder ein Hindernis für den Kinderwagen.

Kinder und ihre Bedürfnisse

Für Kinder bis 12 Jahren befinden sich auf den Clubschiffen eigene kindergerechte Spielräume mit professioneller Betreuung. Hier wird den Kindern das Kennenlernen neuer Freunde leichtgemacht. Ob ein Kind seine freie Zeit bei Sport und Bewegung verbringt oder lieber etwas kreatives gestalten möchte: Ein Spaßfaktor ist jede Aktivität an Bord. Auch bei den Mahlzeiten geht es während des Cluburlaubs entspannt zu. Familien mit Kindern können den Restaurantbereich auf vielen Schiffen 30 Minuten vor der offiziellen Öffnungszeit besuchen. Einige Reedereien bieten einen speziellen Familiengenießer- Service an.

Teens an Bord

Bei Clubreisen werden oft auch altersgerechte Aktivitäten für Jugendliche angeboten. Gerade bei Teenagern sind die Interessen bei einem Landgang anders gelagert als bei den Eltern. Damit der Landgang jedem Passagier Spaß macht, besteht oft die Möglichkeit, ..

 

Hier weiterlesen zu der Frage Familienurlaub auf dem Clubschiff ?

28.5.13 00:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen